Rest in peace Chester Bennington.

Für heute war eigentlich ein ganz anderer Beitrag geplant, aber ich kann nicht anders, als zumindest ein wenig über Linkin Park und Chester Bennington zu schreiben.Die Nachricht, dass er gestorben ist, Suizid begangen hat, ist am Donnerstag Abend bei mir angekommen. Tatsächlich relativ schnell, nachdem es passiert ist. Ich habe zu Hause gesessen und konnte es nicht fassen und auch jetzt fällt es mir schwer. 

Dieser Mensch, diese Stimme, die ganze Band bedeutet mir viel. Es macht mich unglaublich traurig zu wissen, dass er für immer weg ist und es nie wieder neue Musik mit ihm geben wird und ich niemals wieder auf ein Konzert gehen kann. Gleichzeitig bin ich so dankbar. Für das Konzert auf dem Hurricane, die Alben, Songtexte und die Kraft, die sie gegeben haben. Linkin Park war und ist meine absolute Lieblingsband. Es gibt keine andere, die ich so viel höre, wo ich soviel auswendig mitsingen kann und die ich die ganze Zeit hören kann, ohne dass es mich irgendwann nervt. 

Jedes einzelne Lied hört sich jetzt so anders an und vor allem das neue Album klingt fast schon wie ein Abschiedsbrief. Die Nachrichten, die man auf Twitter findet, machen mich noch emotionaler. Ihre Musik hat so vielen Menschen Kraft gegeben und ihnen durch eine schwierige Zeit geholfen. Und jetzt ist er es selbst, der so eine Zeit nicht geschafft hat.
Einen guten Freund von mir und mich verbindet neben anderen Dingen diese Band zusätzlich. Ihn hat es ähnlich traurig gemacht und die Nacht von Donnerstag auf Freitag, nachdem die Nachricht um die Welt ging, haben wir eine schlaflose Nacht voll mit Gesprächen verbracht. Es tat so gut und ich bin dankbar, so einen Menschen in meinem Leben zu haben. 
Chester, ich hoffe du bist jetzt an einem Ort, der besser ist, als diese Welt. Und ich wünsche allen, die dir nahe standen viel Kraft in dieser Zeit.

~Who cares if one more light goes out?  Well I do

Rest in peace.

Linkin Park hat eine eigene Seite für Chester eingerichtet. Dort werden all die Sachen geteilt, die andere Fans gepostet haben. Bilder, Gedanken, Texte, Videos. Wenn ihr mögt könnt ihr vorbeischauen: chester.linkinpark.com

_____

Jeder einzelne, der in irgendeiner Weise Probleme hat, welcher Natur auch immer, kann sich an verschiedene Telefonnummern wenden. Bitte holt euch Hilfe, wenn ihr sie braucht. Ihr seid es wert. Du bist es wert. Lass dir helfen, wenn es nicht mehr geht.
Hier gibt es 24 Stunden jeden Tag jemanden, der zuhört:

http://www.telefonseelsorge.de/
24/7 erreichbar und kostenlos: 

0800 111 0 111 (evangelisch)

0800 111 0 222 (katholisch)

0800 111 0 333 (Kinder und Jugendliche)

Advertisements

5 Gedanken zu “Rest in peace Chester Bennington.

  1. Ich fühle mich immer komisch, bei Tweets oder Beiträgen solcher Art ein „Like“ zu geben, aber trotzdem..einfach als Zeichen der Zustimmung und Anteilnahme.

    Chester und Linkin Park generell waren mein Einstieg Rockmusik, die erste Band von der ich mehr gehört habe als ein oder zwei Songs. Diese Band hat meiner…musikalischen Entwicklung ein Fundament gegeben, mir über all die Jahre Kraft und Freude gegeben, Erinnerungen an alte Zeiten.
    Wenn ich bestimmte Lieder höre, sehe ich immer noch bestimmte Ereignisse vor mir, die schon viele Jahre zurück liegen.

    Auch wenn ich die letzten beiden Alben nicht mehr so intensiv gehört habe wie die „älteren“ Sachen, ist unbestreitbar, dass Linkin Park immer gute Musik gemacht hat und am wichtigsten: Immer das, was ihnen Spaß gemacht hat, unberührt von den vielen negativen Stimmen, die den alten Stil wieder wollten.

    Einfach so unfassbar traurig, dass wieder ein Mensch mehr im Tod den einzigen Ausweg gesehen hat. Wir haben einen unfassbar talentierten Musiker verloren und einen guten Menschen..

    Ich lasse hier eine Portion Liebe, Kraft und eine Umarmung zurück!
    Danke für das Schreiben dieses Beitrags!

    ~Fabi

    Gefällt 1 Person

    • Mit dem Einstieg in diese Musikrichtung sprichst du mir aus der Seele. Und in diesem Zuge haben Linkin Park mein Leben maßgeblich beeinflusst und das im positiven Sinne.

      Ich versuche dankbar zu sein. Dafür, was er in die Band mir schon gutes beschert haben. Aber trotzdem wird es noch eine Weile dauern, bis ich diese traurige Nachricht verarbeitet habe.

      Vielen Dank für deinen Kommentar. Die Umarmung würde ich, wenn ich könnte, zurückgeben <3

      Gefällt mir

  2. […] Nachdem Chester seit Donnerstag nicht mehr ist, fühlt sich das Konzert im Nachhinein noch anders an. Und auch umgekehrt. Dass ich sie vor etwa einem Monat noch so nah auf der Bühne vor mir gesehen habe, macht seinen Tod irgendwie noch unwirklicher. Die Tragik des Ganzen und alles darum herum, möchte ich hier nicht zum Thema machen. Wenn jemand meine Gedanken dazu lesen möchte, kann er das hier tun. […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s