DIY-Adventskalender

Hallöchen zusammen,

Ich bin mir durchaus bewusst, dass es doch schon ordentlich spät ist, um noch einen Adventskalender zu basteln, aber ich bin irgendwie nicht früher dazu gekommen, etwas darüber zu schreiben. Aber gut, lassen wir das. Falls ihr jetzt noch Zeit findet, könnt ihr es vielleicht noch nachmachen.

Den Kalender, den ich gebastelt habe, hat in seinem ungefüllten Zustand im Prinzip nichts gekostet. Ich habe dafür zumindest nichts gekauft. Das braucht ihr alles zum Basteln:

  • 24 Klopapierrollen (oder auch 12 Küchenrollenrollen, die man dann vorher einfach durchschneidet)
  • Ein langes Band (alle ‚Türchen‘ des Kalenders müssen dort drauf passen)
  • Bindfaden (zum einzeln Aufhängen)
  • Farbe (z.B. Acrylfarbe)

 

Zuerst werden die Rollen mit der Farbe angemalt und wenn ihr wollt, könnt ihr auch direkt eine Nummer darauf schreiben. Damit das Ganze schöner aussieht, habe ich auch die Innenseite angemalt. Damit man dann auch etwas reinfüllen kann, muss die untere Seite verschlossen werden. Dazu habe ich einfach einen Bindfaden genommen und mit einer recht dicken spitzen Nadel eine Seite zugenäht.img_20161003_134206img_20161003_134350

Danach habe ich auf die andere Seite (also oben, wo nachher befüllt wird) ein Loch in die Pappe gestochen, an denen dann die kleinen Päckchen aufgehängt werden.

Und damit ist man eigentlich auch schon fertig. Durch das gerade entstandene Loch könnt ihr dann einen Bindfaden durchziehen und das Ganze dann mit einer Schleife zubinden, dann kann man es auch ganz leicht öffnen. Durch das gleiche Loch (wenn es nicht passt, einfach vorsichtig noch ein zweites stechen) könnt ihr dann das lange Band fädeln. Darauf kommen dann alle einzelnen Päckchen.

Jetzt ist der Kalender bereit zum Auffüllen. Je nachdem, was ihr hineinfüllt, ist es vielleicht besser, wenn ihr den Kalender vor dem Aufhängen befüllt.

 

Meine kleinen ‚Türchen‘ sahen am Ende so aus:img_20161003_163555_edit

Jetzt braucht es nur noch einen schönen Platz zum Aufhängen und fertig ist der Kalender!

Falls ihr wissen wollt, mit was ich den Adventkalender befüllt habe, hier ein paar Sachen:

  • Tee (Proben)
  • Süßes
  • Adventsgeschichten
  • Selbstgemachte Glückskekse)
  • Ein Rezept
  • Einen persönlichen Gutschein

 

Habt ihr in diesem Jahr für jemanden einen Adventskalender gebastelt oder auch selbst einen bekommen? Ich freue mich immer sehr, wenn ich einen bekomme :3

 

Liebe Grüße, Finnja

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s